Kinderhuus zem Glugger 

Im Hirshalm 45, 4125 Riehen

061 601 10 65, info@glugger.ch

Geöffnet 

Montag bis Freitag

7.30 - 18.30

Mitgliederlogo_RGB_Web.jpg

Spielen, sprechen, toben, forschen… im Kinderhuus zem Glugger wird gespielt und dabei ganz viel gelernt.

Wir fördern fein- und grobmotorische Fähigkeiten, sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Kreativität, Selbständigkeit, soziale Kompetenz, und die Freude am Miteinander. Wir bieten einen anregenden und abwechslungsreichen Tagesablauf, sowie Spiel- und Erfahrungsmöglichkeiten, die dem Alter Ihres Kindes entsprechen.

Pädagogische Schwerpunkte

Freies Spielen

Das freie Spielen ist bei uns gross geschrieben, es ist die wichtigste Beschäftigung des Kindes. Wir bieten ihm den Rahmen, der Ihm Halt und Möglichkeiten gibt, und gleichzeitig auch genügend Freiraum, dass es Eigenaktivität und Kreativität entwickeln kann. So wird das Greifen zum Begreifen, das Fassen zum Erfassen.

Deutschförderung

Braucht Ihr Kind noch Förderung oder Unterstützung in Deutsch? Eine vertrauensvolle Umgebung, spielen mit anderen Kindern und eine ganzheitliche Förderung durch fachlich ausgebildete Betreuungspersonen, ermöglichen Ihrem Kind die Deutsche Sprache schnell und leicht Im Alltagsgeschehen zu erlernen.

Basteln und künstlerisches Gestalten

Wir bieten Ihrem Kind verschiedene Materialien, auch Recycling-Produkte, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und geben ihm die Möglichkeit, mit kindergerechten Werkzeugen in Berührung zu kommen. Durch das Gestalten, Malen und Basteln entstehen tolle Kunstwerke, manchmal auch wunderbare Geschenke für Mama und Papa. 

Bewegung

Bewegungserfahrungen bilden die Grundbasis einer gesunden körperlichen, sozialen sowie geistigen Entwicklung.     

Unser Alltag ist sehr beweglich und abwechslungsreich:

Fangen spielen, klettern, hüpfen, Velo fahren, tanzen und vieles mehr. Drinnen wie auch draussen, bei Regen und Sonnenschein, alleine oder mit anderen.

Forschen

Warum ist die Banane krumm? Warum ist das Wasser nass? Kinder haben hunderte von Fragen und einen grossen Drang, darauf eine Antwort zu finden. Kinder sind von Natur her kleine Forscher. Unsere Betreuerinnen begleiten Ihr Kind bei all seinen Fragen und arbeiten eifrig mit an der Entschlüsselung der Geheimnisse unserer Welt.

Singen und Musizieren

Wir singen und musizieren jeden Tag, begleitet von Instrumenten. Das macht allen Spass und fördert das Miteinander sowie die kognitive und sprachliche Entwicklung jedes Kindes.

Gesundes Essen

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist uns sehr wichtig. Wir nehmen uns Zeit für gemeinsame Mahlzeiten und geniessen das Essen und die Gespräche am Tisch. So wecken wir Freude an Mahlzeiten und Interesse an unterschiedlichen Speisen und Lebensmitteln.

Ausflüge

Wir sorgen dafür, dass Ihr Kind seine Umgebung kennenlernt, Neues und Anderes sieht, hört und erlebt. Manchmal gehen wir in den Wald, auf andere Spielplätze, auf den Bauernhof, in die Langen Erlen, besuchen ein Museum oder den Zoo… So entstehen neue Eindrücke, neues Wissen, neue Erfahrungen und Ihr Kind hat nach so einem Tag ganz viel zu erzählen.

Verschiedene Themen und Projekte

Unsere Welt ist bunt und vielfältig. Wir helfen Ihrem Kind dies zu begreifen und zu erfassen, haben alle 2-3 Monate ein spezielles Thema. Das kann sein: Jahreszeiten, Zirkus, Bauernhof, mein Körper, Farben/Formen...Wir haben dafür unser Themenzimmer, in welchem sich alles rund um dieses Thema dreht.